About

 

 

HALLO, WIR SIND ST'ATOUR

St'atour (gesprochen Statour) ist eine Wortneuschöpfung – aus atourner, einem etwas veralteten französischen Begriff für „sich schmücken“ und dem Namen von Stephanie, die ST'ATOUR 2013 gegründet hat. Seit April 2020 ist Maxi ein fester Bestandteil von ST'ATOUR.

Wir machen deinen neuen Lieblingsschmuck in unserem Atelier in Leipzig. Schmuck ist für uns mehr als ein Accessoire, Schmuck ist immer etwas Persönliches. Etwas, dass dir Freude bereitet und dich begleitet. Deshalb fertigen wir die Stücke aus unserer Kollektion in deiner Wunschfarbe und deiner Wunschgröße. Auch für besondere Wünsche außerhalb setzen wir alle Hebel in Bewegung.

Unsere Vision ist es, mehr als Schmuck zu verkaufen. Wir wollen das Schöne in dein Leben bringen. Das schließt ein, dass wir uns Gedanken abseits vom Verkauf und Gewinnmaximierung machen. Es ist für uns selbstverständlich, dass jedes Schmuckstück mit einem handgeschriebenen Gruß unser Atelier verlässt und wir, wo es nur geht, auf Plastik und unnötigen Verpackungsmüll verzichten. Der ökologische Fußabdruck von ST'ATOUR soll so klein wie möglich sein. Wir stecken viel Arbeit in die Materialrecherche um zu wissen, woher unsere Materialien kommen, damit du dir keine Gedanken darüber machen musst. Damit dein Schmuck ein möglichst langes Leben hat, wählen wir bei den meisten Designs mit Sterling Silber als Grundmaterial. Sieht man deinem Lieblingsstück die schönen Momente und Jahre langsam an, arbeiten wir ihn gern wieder auf.

Eine Kaufentscheidung ist bei ST'ATOUR auch immer eine Entscheidung für die Produktionsbedingungen und wie mit Ressourcen umgegangen wird.

Außerdem machen wir ne echt gute Russenhocke.